Storytelling Methode

Die Herausforderung für Unternehmen und Non-Profit-Organisationen besteht heute darin, ausreichend über sich selbst und die eigenen Märkte informiert zu sein. Auf Basis des Erhebungs- und Analyseverfahrens Storytelling lässt sich ein Veränderungsprozess erfolgreich managen, die Unternehmensnachfolge reibungslos regeln oder die Unternehmenskultur gestalten, um qualifizierte Fachkräfte an sich zu binden.

Storytelling: Grundlage für erfolgreiche Kommunikation

Laub & Partner bietet gemeinsam mit SYSTEM + KOMMUNIKATION die Storytelling-Methode an. Mit ihr können Organisationsprozesse, -strukturen und -kulturen identifiziert und analysiert werden, und zwar über Mitarbeiter- und/oder Kundenerzählungen. Dank der Geschichten von Mitarbeitern erfahren wir mehr über die Werte, Prozesse und Prägungen in einem Unternehmen als mit jeder anderen Art von Mitarbeiterbefragung. Die gewonnenen Erkenntnisse werden mit Handlungsempfehlungen für die Organisationsentwicklung oder für den Markenauftritt an die Auftraggeber übergeben. Ausgestattet mit diesen Analyseergebnissen können wir dann gemeinsam Leitbilder, Führungsprinzipien und Kommunikationsstrategien sowie -maßnahmen konzipieren und umsetzen.

Storytelling – warum eigentlich?

Weil das Erzählen eine wesentliche Erfindung der Menschheit ist. Jeder Mensch denkt in Geschichten. Das belegen auch Ergebnisse der Hirnforschung. Die Elemente einer Geschichte sind miteinander verschaltet und bilden ein Netz aus Relationen. In jeder Geschichte steckt eine „Mind Map“ die darüber Auskunft gibt, was Menschen - z.B. in ihrer Arbeitswelt - für möglich, wahrscheinlich, wünschenswert, sinnvoll halten und was sie ablehnen. Deshalb ergeben sich aus der Analyse narrativer Interviews eine Fülle von Informationen über die Motive, Erwartungen und ungeschriebenen Gesetze, die die Organisation prägen.

Storytelling: Gezielte Nutzung zahlt sich aus

Es gibt eine Reihe von Erkenntnissen, welche Art von Geschichten Menschen emotional ansprechen und "packen". Vor allem für Unternehmen bietet es sich an, Storytelling gezielt zu nutzen. Sie können Geschichten bewusst einsetzen, um ihre Inhalte, Werte und Strukturen besser verständlich zu machen. Mitarbeiter, Kunden und Öffentlichkeit werden animiert, über das Gehörte nachzudenken und darauf einzugehen. So können sie Prozesse aktiv mitgestalten und verbessern. Storytelling unterstützt sie nachhaltig dabei, sich mit dem eigenen Unternehmen und ihrer Marke zu identifizieren, indem die Kommunikation eine höhere Qualität erhält.

Unsere Partner für Storytelling-Anwendungen sind Dr. Karolina Frenzel und Dr. Hermann Sottong: Die promovierten Text- und Literaturwissenschaftler sind Gründer von SYSTEM + KOMMUNIKATION und haben die strukturale Storytelling-Analyse als qualitative Alternative zu Mitarbeiter- und Kundenbefragungen entwickelt. Das Regensburger Unternehmen ist seit mehr als 17 Jahren darauf spezialisiert, Organisationen hinsichtlich Analyse, Beratung, Intervention und Coaching zu unterstützen. Die Autoren zahlreicher Fachpublikationen sind Mitglieder im Institut für narrative Methoden e.V. Heidelberg. Seit 2013 betreibt Hermann Sottong darüber hinaus einen eigenen Storytelling-Blog.

In unserem Storytelling-Seminar erfahren Sie alles über diese Methode.

 

Anfahrt Laub & Partner GmbH

Drucken
×